Mountainbike (MTB)/E-Mountainbike(E-MTB)

Neue Sparte im Sportverein Hüttener Berge e.V.

Mit einem erfahrenen Mountainbiker durch die Berge.

Nach Ankündigung der Gründung einer MTB/E-MTB-Sparte durch Michael Fleischhauer auf der Jahreshauptversammlung am Vortag, startete diese erstmals am 10.03.2018 um 15°° Uhr an der Sporthalle in Ascheffel. Teilnehmer an der ersten Ausfahrt waren Jannik Schmidt und Michael Fleischhauer, weitere Interessenten waren an diesem Tag noch verhindert. Bei nasskaltem Winterwetter ging es zunächst Richtung Försterei durch das Gehege Krummland über flowige Singletrails und Wanderwege. Zum Teil waren knackigen Steigungen auf schmierigem Untergrund zu bewältigen. Es ging hinauf zum Tütenberg, dann weiter über Langstücken, Nordende auf den Wanderweg zum Hell Dell. Am Pastorat ging es vorbei in den Aschbergweg, Holzkoppel und nach 200 Metern links downhill zur Landesstraße, diese überquerend weiter bergab und bergauf nach Fresenboje. Einmal links und gleich wieder rechts in flowige Trails rund um den Fresensee. Hier mussten zum Teil schlammige Untergründe überwunden werden, Hindernisse (gefällte Bäume) waren zu überwinden und langsam kroch die nasse Kälte Richtung Knochen, zumal der Regen kontinuierlich zunahm. Raus ging es aus der Senke zurück über Fresenboje zur Landesstraße und uns erwartete noch ein schwieriger und schmieriger Anstieg rauf nach Wilsterberg. Hier erwischte es Janniks Hinterreifen mit einem schleichenden Plattfuß. Nach insgesamt 90 Minuten waren wir aber auch wohlig erschöpft und freuten uns auf eine heiße Dusche und die nächste Tour.

Michael Fleischhauer